Börek

Gulasch BBQ Whisky
Gulasch mit BBQ-Soße, Waldhonig und Whisky
28. Januar 2022
Börek

Börek

Börek

Wir reisen weiter durch die kulinarische Rezepte-Welt unserer Mitarbeiter*innen und landen in der Türkei. Serif Duru arbeitet bereits seit 13 Jahren in unserer Filiale in Rottenburg im Kaufland und auf unsere Nachfrage zu einem Rezept aus ihrer Heimat geriet sie direkt ins Schwärmen. Die türkische Küche ist sehr vielseitig und durch den Einsatz von Kräutern und Gewürzen sehr abwechslungsreich. Ihr Lieblingsessen ist Börek, das auf verschiedenste Arten zubereitet werden kann. In unserer heutigen Variation haben wir es als Fingerfood mit Hackfleisch gefüllt.

Ihr braucht dafür

Yufka Teig, den gibts bereits fix und fertig zu kaufen

Petersilie

Koriander

Minze

Cayenne-Pfeffer

Paprikapulver

Zwiebeln

Knoblauch

600 g Rinderhackfleisch

etwas Butter zum Bestreichen des Teiges

Naturjoghurt

Ei

Das Rinderhackfleisch in einer heissen Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten, dann die Gewürze, Kräuter sowie Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und fertig garen.

Den Yufka Teig mit flüssiger Butter bestreichen und dann etwa 1-2 EL von der Hackfleischmasse am breiten Teil des Teiges verteilen.

Wer mag, kann noch etwas Joghurt dazu geben.

Nun einfach die Seiten einschlagen und vorsichtig zur spitzen Seite hin aufrollen, da der Teig sehr dünn und zerbrechlich ist.

Die fertige Rolle mit Butter oder auch Ei bestreichen, dann trocknet der Teig während des Backens nicht zu sehr aus.

Die fertigen Börek auf ein Backblech legen und bei 200° Umluft ca. 10-15 Minuten goldgelb backen.

Als Dip eignet sich hervorragend ein Natur-Joghurt mit etwas Kräutern, Salz und Zitronensaft abgeschmeckt.

Zutaten Börek